Unabhängig, erfahren und zertifiziert:

biema ist die partnerschaftliche Transferagentur und Transfergesellschaft im Südwesten

Download Unternehmensbroschüre (5 MB)

Transfer und Outplacement

Für jeden Fall das richtige Instrument

Kontakt aufnehmen...

Transfer & Outplacment im Schnell-Vergleich

Outplacement

Transferagentur

Transfergesellschaft

Vorteil

Unabhängig und flexibel

Flexibel und förderfähig

Förderfähig und sicher

Start

Jederzeit (vor, während und nach der Kündigung)

I.d.R. nach der Kündigung

I.d.R. mit der Kündigung beim Abschluss des dreiseitigen Übernahme-Vertrages

Laufzeit & Förderung

Drei bis zwölf Monate, nicht förderbar

Max. bis Ende der Kündigungsfrist förderbar

Max. zwölf Monate als beE* mit Transfer-Kurzarbeitergeld u.a. förderbar

Anschluss-Optionen

Rückkehrrecht, Stabilisierung in der Probezeit

Übergang in Transfergesellschaft oder Outplacement

Übergang in Outplacement, Stabilisierung in der Probezeit

Sozialplan erforderlich

Nein

Ja

Ja

*beE = betriebsorganisatorisch eigenständige Einheit

Checkliste

Checkliste Transfermaßnahmen

Kommt staatliche Förderung für Sie in Frage?

Es gibt gesetzliche Bedingungen für die staatliche Förderung einer Transfergesellschaft (§111 i.V.m. §110) und Transferagentur (§110). Um für Planungssicherheit in Ihrem Restrukturierungsprojekt zu sorgen, können Sie anhand dieser Checkliste prüfen, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, um finanzielle Zuschüsse erhalten zu können.

Checkliste anfordern

Smarten Transfer wagen

Das ausführliche Interview rund um die faire und wirtschaftliche Gestaltung von Personalabbauprozessen

Kontakt aufnehmen...

Nutzen & Vorteile

Für Arbeitgeber

Unsere biema Geschäfts- und Projektleiter sind im gesamten Personalanpassungsprozess für Sie da und bieten…

Legende: OP = Outplacement TA = Transferagentur TG = Transfergesellschaft

OP TA TG
… Beratung, Sparring und aktive Unterstützung schon in der Vorbereitung von Personal-Restrukturierungs – projekten
… Zugang zu Förder- bzw. Zuschuss-Möglichkeiten nach § 110 SGB III bis zu 2.500,00 Euro pro Mitarbeiter durch die Bundesagentur für Arbeit sowie weitere Mittel aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) und aus Landesmitteln
… Entwicklung und Umsetzung fairer, wirtschaftlicher, sozialverträglicher und gleichzeitig individueller Transferkonzepte mit dem Ziel Win-Win-Situationen für Mitarbeitende und Unternehmen zu schaffen
… auf Wunsch Kommunikation und Moderation des Prozesses gegenüber einigen oder allen Stakeholdern, besonders gegenüber Belegschaft und Betriebsrat – aber auch Arbeitsagentur, Gewerkschaften, Interessenverbänden, Anwälten, Insolvenzverwaltern, Banken etc
… bei Bedarf Begleitung von Trennungsgesprächen inkl. Vorbereitung der Durchführenden
Projektabwicklung durch biema als einen erfahrenen, regional sehr gut vernetzten Dienstleister
Übernahme von Aufgaben zur emotionalen und fachlichen Entlastung der involvierten Führungskräfte bei der Umsetzung der Personal-Restrukturierungs-anforderungen
… Image-Erhalt bzw. Stabilisierung der Arbeitgebermarke durch transparentes und gut kommuniziertes Vorgehen gegenüber scheidenden und bleibenden Mitarbeitenden
Prävention von Arbeitsunzufriedenheit und hoher Fluktuation bei der verbleibenden Belegschaft
… Unterstützung beim Erhalt eines positiven Arbeitsklimas und der Arbeitsmotivation unter den verbleibenden Mitarbeitenden
OP TA TG
…. smarte Transferkonzepte zur Verringerung von Kündigungsschutzklagen
… sehr gute Erreichbarkeit und persönliche Präsenz vor Ort
hohe Planungssicherheit
… Kostenreduktion durch Verringerung der Restlaufzeiten von Arbeitsverträgen
gesteigerte Attraktivität im Wettbewerb um be – stehende und zukünftige Arbeitskräfte sowie Sicherung der vergangenen Investitionen in den Aufbau einer attraktiven Arbeitgeber-Marke
… Erhalt des positiven Erscheinungsbildes in der öffentlichen Wahrnehmung
Teil- und Vollfinanzierungs-Möglichkeiten durch Einsparung der Löhne durch Wegfall der Kündigungsfrist
Übernahme der Abrechnungs-Modalitäten und Antragsverfahren mit der Bundesagentur für Arbeit
Übernahme der kompletten Abrechnungs-Modalitäten in Bezug auf Lohnauszahlung der Mitarbeiter etc.
Tipps für gelingende Personalanpassungs-Maßnahmen, Erfahrung von und mit anderen Unternehmen sowie Netzwerk zu weiteren souveränen Erfahrungsträgern
… einen Beraterschlüssel von mind. 1:35
… durchgängiges Projektcontrolling
… ausführliche Dokumentation

Info Video

Was Unternehmen wissen sollten…

In diesem Vortrag (40 Minuten) von Jasmin Biermann-Gässler erfahren Sie alles rund um das Thema Personalumbau/Personalabbau mit Outplacement und Transferleistungen.

biema Business Talk

Transferagentur bei Insolvenz in Eigenverwaltung

Im Interview berichtet Christian Stoffler (Geschäftsführender Gesellschafter GL Change-Management GmbH und Sanierungsgeschäftsführer der Arlington Germany GmbH) von einem Restrukturierungsfall im Auto Motive Bereich, bei dem biema als Transferagentur eingesetzt wurde.

biema Einblicke

Transferagentur oder Transfergesellschaft? So denken Betriebsräte

Im Interview berichten der Betriebsratsvorsitzende und sein Stellvertreter der vormals Arlington Germany GmbH von Transfergesellschaften, Transferagenturen und Ihren Erfahrungen mit der biema Transfer GmbH.

Fallstudie

Fallstudie Werkschließung

Werkschließung wegen Standortverlagerung

  • 47 Mitarbeitenden wurde eine Brücke in eine Anschlussbeschäftigung geschlagen
  • Schnelle Vermittlung dank Transferagentur

Mit der vom Mutterkonzern angeordneten Schließung eines Produktionswerks endete eine über hundertjährige Firmengeschichte. Es standen somit alle Beschäftigten vor der Entlassung und damit vor einer beruflich unsicheren Zukunft. 

Fallstudie anfordern

Ablauf Transfer- und Outplacementprozesse

Ablauf Schaubild Transferprozess

*beE = betriebsorganisatorisch eigenständige Einheit

Was unsere Klient*innen sagen

… über die Transfergesellschaft

… über die Transferagentur

… über Outplacement

Rechtliche Grundlagen

Für die Inanspruchnahme von Transfermaßnahmen im Sinne der Transferagentur bzw. für den Übertritt in eine Transfergesellschaft bedarf es der Einvernehmlichkeit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Das Angebot des Übertritts in eine Transfergesellschaft bzw. das Wahrnehmen der Transferangebote einer Transferagentur für Mitarbeiter ist freiwillig.

Der Arbeitgeber kann gem. § 110 SGB III bei der Agentur für Arbeit einen Zuschuss für die Kosten der Dienstleistungen der Transferagentur in Höhe von bis zu 50% der erforderlichen und angemessenen Maßnahmekosten (max. 2500 €) beantragen.

Informationen der Arbeitsagentur
Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Soziales
Kontakt aufnehmen...

Personalabbau wirtschaftlich und fair?

Ja, das geht!

Nicht nur in Krisenzeiten müssen die Interessen der Mitarbeitenden sowie die von Unternehmen gleichermaßen berücksichtigt und transparent beleuchtet werden. Das gilt immer, wenn berufliche Trennungsprozesse anstehen. Wenn alle Fakten gesammelt sind, gilt es das Machbare sinnvoll abzuwägen und das Bestmögliche effizient umzusetzen. Eine gute Moderation und Kommunikation zum frühestmöglichen Zeitpunkt ist dabei das A&O für eine anschließend reibungslose Abwicklung. biema hilft die Weichen richtig zu stellen und das richtige Instrument oder die richtige Mischung aus Transferagentur, Transfergesellschaft und Outplacement zu wählen.

Unabhängig und unparteiisch

biema hilft den Beteiligten die neue Situation zu verstehen, anzunehmen und neue Chancen und Perspektiven darin zu erkennen. Dabei behalten wir den neutralen Blick.

Mit Herz und Verstand

„Menschen wertschätzen. Potentiale wertschöpfen“, dieses Credo hat unsere Muttergesellschaft in den letzten 16 Jahren zur einer der bedeutendsten Placement-Agenturen im Südwesten gemacht. Diesem Versprechen sind auch wir als biema Transfer GmbH verpflichtet.

Kontakt aufnehmen...

Warum biema?

Jedes Jahr vertrauen uns über 600 Arbeitnehmende, Personaler*innen, Führungskräfte und Unternehmer*innen. Uns zeichnet aus, dass für uns der Mensch im Mittelpunkt steht und wir alle Prozesse ganzheitlich betrachten. Wir sind regional mit vier Standorten im Schwarzwald-Baar-Kreis und Bodensee vertreten und daher immer ganz nah an unseren Kund*innen und Klient*innen. Kurze Kommunikationswege und Transparenz im Prozess sind uns besonders wichtig.
Wir bieten Ihnen individuelle auf Ihre Situation abgestimmte Konzepte.
Unsere erfahrenen Coaches, Berater und Beraterinnen bringen verschiedene berufliche Hintergründe mit (Betriebswirtschaft, Psychologie, Organisationsentwicklung aber auch verschiedene Branchen und unterschiedliche Karrierelevel etc.) und sind bei biema auf unterschiedliche Schwerpunkte spezialisiert. Wir arbeiten erfolgreich im Team zusammen.

Unsere Stärken

Qualität

Regionalität

Menschlichkeit

Kompetenz

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Transfer- und Outplacementangeboten?

Ihre Ansprechpartnerin:
Jasmin Biermann-Gässler
Geschäftsführung biema Transfer GmbH

Telefon: 0771-922 69 188
E-Mail: jb@biema-transfer.de LinkedInXing

Kontaktanfrage
Jasmin Biermann-Gässler
Jasmin Biermann-Gässler

Unsere Standorte